Spielplan Theater, Comedy, Kleinkunst, Lesungen, Partys und Konzerte Hannover

Als iCal-Datei herunterladen
Offene Erzählbühne
Dienstag, 23. April 2019 - Leibniz Theater:

erzaehlbueheneklein

 

Offene Erzählbühne Hannover lädt zum Fabulieren und Lauschen ein

Im ersten Teil des Abends können Besucher*innen aus dem Publikum selbst Märchenhaftes, Kurioses, Erlebtes oder Erfundenen erzählen. Anschließend erleben wir einen geladenen Gast aus der Erzählkunstszene auf der Bühne. Durch den Abend leitet die Initiatorin und Erzählerin Sybilla Pütz. 

 

Bevor wir Tanja Mahn-Bertha und Rauner Mensing auf der Bühne erleben, sind wieder alle Erzählfreudigen aus dem Publikum herzlich willkommen ihre Geschichten zu erzählen. Es moderiert Sybilla Pütz.

 

Silvia Freund & Frank Lunte | Freund Lunte rupft Federn

Erzählkunst mit Musik: Lumpengesindel treibt sich herum: Silvia Freund erzählt Hausmärchen der Brüder Grimm, gewürzt mit Volksmärchen aus Österreich; Frank Lunte improvisiert am klassischen Saxophon, beide intonieren Jodler und Küchenlieder.

Im ersten Teil des Abends gehört die Bühne wieder allen Erzählfreudigen aus dem Publikum. Es moderiert Sybilla Pütz.

 

 

Über die Künstler:

Das Duo "Freund Lunte" gründete sich 1992 bei einem Festival für experimentelle Theaterformen in Tampere/Finnland.

Freund, Lunte.png

 

 

 

Picture credit: Silvia Freund und Frank Lunte, Foto Silvia Freund: ©Eric Pawlitzky, Montage: Frank Lunte

Silvia Freund ist Erzählerin und Dozentin "Freies Erzählen". Sie entwickelt u.a. Literaturprogramme für Kinder. Seit 2008 arbeitet sie im Rahmen des senatsgeförderten Projektes ErzählZeit in Berliner Schulen, Kitas und Bibliotheken.

Performative Erzählveranstaltungen verwirklicht sie gemeinsam mit Frank Lunte. Beide wirken mit bei Konzerten und CD-Aufnahmen des Ensembles "Wir Kinder vom Kleistpark".

 

 
 
Veranstaltungsreihe und Moderation: Sybilla Pütz
 
Eintritt: 12€, 8,50€ (erm.), Studierende 6€
Treuekarte: Nach vier Besuchen gibt es eine Veranstaltung gratis!

 

Uhrzeit: 20.00 - ca 21.45 Uhr